Werkstätte für Malerei

Fabrizio Consoli (Duo)

Fabrizio Consoli (Duo)

Datum/Zeit
07.09.2018
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Klostergut Wessobrunn
82405 Wessobrunn

Zum fünften Konzert von Fabrizio Consoli darf ich euch recht herzlich zu mir in das Klostergut einladen.

Italien ist zu klein für diesen Mann!
Mit Fabrizio Consoli betritt – nach Gianmaria Testa und Paolo Conte – endlich wieder ein überzeugender Sänger aus Italien die deutschen Bühnen.
Mit seiner musikalischen Melange aus Tango, Latin und Jazz, gewürzt mit einem wohldosierten Schuss Italo-Pop erobert Fabrizio Consoli ein Publikum über alle Altersgrenzen hinweg.
Ob alleine mit seiner Gitarre, im Duo mit dem Pianisten Gigi Rivetti oder in ganzer Quartett-Besetzung mit Schlagzeuger Silvio Centamore und Trompeter und Flügelhornist Fabio Buonarota – Fabrizio Consoli weiß seine Zuhörer unmittelbar in den Bann zu ziehen, füllt jeden Raum mit seiner vibrierenden Energie.
Fabrizio Consoli singt Liebeslieder. Doch nicht immer geht es dabei um die romantische Liebe, um die Liebe zwischen Mann und Frau. Vielmehr erzählt er Geschichten, die er mit scharfer Beobachtungsgabe aus alltäglichen Szenarien destilliert. Die Menschen mit all ihren Unzulänglichkeiten und ihren Leidenschaften, die Ambivalenzen in Kultur und Politik auf dem schmalen Grat zwischen Macht und Ohnmacht, die manchmal nur haarfeine Trennlinie, wenn überbordende Lebensfreude in Tumult und Chaos umzukippen droht – das ist Stoff für seine Lieder.

Diesmal darf ich Fabrizio im Duo mit dem Pianisten Gigi Rivetti begrüßen.

Termin ist Freitag, der 07.09.2018
Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr
Eintritt: 20 Euro

Eintrittskarten können unter 0881 / 2589 reserviert werden. Außerdem gibt es eine Abendkasse.

Weitere Informationen zum Künstler:
fabrizioconsoli.it